Sinnesparcour

Gemeinsamer Unterricht aller Kinder  ist ein erklärtes Ziel von Inklusion.

Die Umsetzung dieses Zieles verfolgen die Kooperationsklassen von Grubweg und Salzweg.

Erste Eindrücke verarbeiten, Freundschaften knüpfen und auch unterrichtliche Fragestellung bewältigen, war eine Zielsetzung dieser Form von Unterricht.

Aufgeteilt in Gruppen galt es einen Sinnesparcours zu durchlaufen, Blätter und Früchte zu sammeln, zu bestimmen und Fragen zu beantworten.

Mit Freude und Bravour wurden die Aufgaben gelöst.

Bevor man jedoch zur Schule zurückmarschierte, galt es noch Zapfenzielwurf zu meistern oder eine Frottage der gesammelten Blätter herzustellen.