Mobbing

Ausflug der Klassen 6 und 9 in die K-Schule Passau-Grubweg am 25.03.2014

Am Dienstag, den 25.03.2014 fuhren die Klassen 6 und 9 der Schule Salzweg in die K-Schule Passau-Grubweg, um einen Vortrag  über Mobbing zu hören.

Hier erzählte ein Mann etwas über Mobbing und es wurden Zeitungsberichte gezeigt, die über dieses Thema handelten.

Der Herr erzählte auch Tatsachenberichte aus dem Internet, unter anderem von einem Mädchen das laufend vom Stiefvater geschlagen und in der Schule beleidigt  wurde. Als sie keinen Ausweg mehr sah sprang sie von einer Brücke. Dass sie so sehr unter dem Mobbing litt wurde erst nach ihrem Tod festgestellt. Man fand ihr Tagebuch, hier hatte sie alles festgehalten.

Eine andere Geschichte handelte von einer Gruppe Jugendlicher, die 8-jährige Kinder geärgert hatten. Ein Mann griff ein, doch die Jugendlichen erschlugen den Helfenden sofort. Doch das Unfassbare ist, dass eine Gruppe von ungefähr 20 Männern danebenstand und zusahen ohne zu helfen.

Der Vortrag über Mobbing war sehr interessant und lehrreich. Hier konnte man sehen, welche gravierende Folgen Mobbing haben kann.

Daniel Neumüller