No Place…

Name des Buches : No Place , no home.

Stell dir vor du kommst nach Hause und deine Eltern sagen dir ins Gesicht: „Nimm deine Sachen, wir ziehen um.“
Du denkst: „Ja wir kommen in die Villa unseres Onkels.“
Doch dein Vater streitet sich ununterbrochen mit deinem Onkel.
Deshalb zieht ihr in einen Park. Und euer Unterschlupf: Ein windiges Zelt…
Erst geht es dir dort nicht gut, doch als es besser wurde, wurde auf einen deiner neuen Freunde
brutal mit einen Baseballschläger eingeschlagen…
Er hat es überlebt liegt aber im Komma.
Ein paar Tage später erfährst du dass der Vater deiner Freundin und dein eigener Vater es waren die ihn ins
Komma geschlagen hatten…